Datenschutz

Datenschutzerklärung
Stand 15.08.2021

Diese Datenschutzerklärung soll gemäß der DSGVO erklären, welche Informationen während Ihres Besuches auf dieser Webseite gesammelt werden, wie Daten verwendet werden und welche Rechte Sie als Besucher dieser Webseite haben.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Verantwortliche Stelle ist:
Holger Müller-Hauschildt
OT Riskau, Nr. 2
29451 Dannenberg/Elbe
Telefon: 05861 / 98 566-0
E-Mail: info@wvg-wendland.de

Die angegebene Adresse dient ebenso zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte und für alle Fragen zum Datenschutz.

2. Rechte der Betroffenen

Betroffenen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grundsätzlich die folgenden Rechte nach den Art. 15-22, 34 DSGVO:

  • Auskunft über die gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO).
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO).
  • Löschung gespeicherter Daten (Art. 17 DSGVO).
  • Das Recht auf Löschung ist eingeschränkt, sofern die Verarbeitung erforderlich ist:
    1) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert,
    2) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht gelöscht werden dürfen (Art. 18 DSGVO).
  • Datenübertragbarkeit, sofern der Datenverarbeitung eingewilligt wurde oder einen Vertrag abgeschlossen wurde (Art. 20 DSGVO).
  • Einwilligungen zur Verarbeitung, die erteilt wurden, können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  • WIDERSPRUCH gegen die Verarbeitung der Daten (Art. 21 DSGVO).
  • Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO).
3. Server-Log-Dateien

Wenn wir Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite. Folgende Daten werden automatisch durch den Service-Provider in Webserver-Logfiles erfasst:

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit

Diese Daten werden nicht weitergegeben, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.
Rechtsgrundlage: Der Service-Provider verarbeitet die vorgenannten Daten im Auftrag des Webseitenbetreibers nach Art. 28 DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grund des berechtigten Interesses des Webseitenbetreibers an einer effizienten und sicheren Bereitstellung dieser Webseite nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Löschung: In der Regel speichert der Service-Provider die Webserver-Logfiles zwei Wochen und löscht sie danach automatisch.

4. Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Telefax, wird die Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung des Anliegens im Unternehmen gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden nicht ohne Einwilligung des Betroffenen weitergegeben.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern die Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse des Unternehmens an der effektiven Bearbeitung der Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Löschung: Die übersandten Daten verbleiben im Unternehmen, bis der Betroffene zu einer Löschung auffordert, die Einwilligung zur Speicherung widerruft oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung des Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

6. Datenverarbeitung in Drittländern

Der Verantwortliche verarbeitet keine Daten in einem Drittland (d. h., außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)). Erfolgt die Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.

7. Sicherheitsmaßnahmen

Der Verantwortliche trifft nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten und des Ausmaßes der Bedrohung der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.
Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen und elektronischen Zugangs zu den Daten als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, der Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren ist ein Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, die Löschung von Daten und Reaktionen auf die Gefährdung der Daten gewährleisten.
SSL-Verschlüsselung (https): Der Aufruf der Webseite und die damit übermittelten Daten werden durch SSL-Verschlüsselung geschützt. Derart verschlüsselte Verbindungen sind am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung den Buchstaben https (anstatt http) als Teil der Internetadresse in der Adresszeile des Browsers zu erkennen.

8. Google Youtube Videos

Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eines nicht mit uns verbundenen Dritten, nämlich der YouTube LLC.

Einige Internetseiten unseres Angebotes enthalten Links bzw. Verknüpfungen zu dem Angebot von YouTube. Generell gilt, dass wir für die Inhalte von Internetseiten, auf die verlinkt wird, nicht verantwortlich sind. Für den Fall, dass Sie einem Link auf YouTube folgen, weisen wir aber darauf hin, dass YouTube die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt.

Wir binden auf einigen unserer Internetseiten auch bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen. Diese Technik wird auch „Framing“ genannt. Wenn Sie eine (Unter-)Seite unseres Internetangebots aufrufen, auf der YouTube-Videos in dieser Form eingebunden sind, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im “erweiterten Datenschutzmodus”. Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse sowie die in Ziffer 4 genannten weiteren Daten übertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lässt sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Adresse und Link zu den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters:

Google/YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand wie oben angegeben. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Deshalb ist es sinnvoll, bei jedem Besuch kurz in diese Datenschutzerklärung zu schauen, ob sich der Stand seit dem letzten Besuch geändert hat.

2021 WVG Wendländische Verwaltungsgesellschaft Neu-Tramm mbH | 29451 Dannenberg (Elbe) | Tel.: 05861 9754-0